Friedberg

zurück

Filmvorführung im Erasmus-Alberus-Haus

Musikworkshop

Förderverein der Kita Regenbogen veranstaltet Flohmarkt Rund ums Kind

Einen Flohmarkt Rund ums Kind veranstaltet der Förderverein der Kita Regenbogen am Samstag, den 09. Februar 2013 im Bürgerhaus Rodheim. Von 14.00-16.00 Uhr können Kinderbekleidung, Zubehör sowie Spielsachen angeboten werden. Schwangere werden bereits um 13.30 Uhr eingelassen. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet rundet das Angebot ab.

Die Tischvergabe erfolgt ab 15. Januar per email unter: fvregenbogen@aol.com, auch Rückfragen werden hier beantwortet.

Die Standgebühr beträgt pro Tisch 5 Euro plus einen Kuchen. Der Erlös aus den Standgebühren und der Kuchentheke geht direkt an den Förderverein und kommt vollständig den Kindern der Kita Regenbogen zugute.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Drei etwas andere Filmvorführer: Landrat Joachim Arnold, Stephan Wülfing, Leiter des Medienzentrums, und Erster Kreisbeigeordneter Helmut Betschel-Pflügel geben die Leinwand frei im Erasmus-Alberus-Haus.

Filmvorführung über die Wetterau im Erasmus-Alberus-Haus

Landrat Joachim Arnold und Erster Kreisbeigeordneter Helmut Betschel-Pflügel begrüßten zur Filmvorführung eine interessierte Gruppe von Senioren. Zwei Filme gab es diesmal zu sehen. Der eine drehte sich um das Büdinger Land, der zweite nahm Bad Nauheim und die Wetterau vor die Linse der Kamera.

Die beiden Filme sind Produktionen des Hessischen Rundfunks und Landrat Joachim Arnold freute sich, dass in Hessen einzig das Medienzentrum die Erlaubnis des Senders hat, die Filme zeigen zu dürfen. Dr. Joachim Meißner von der Redaktion Wissen und mehr im Bildungsprogramm des HR stellte die Filme gebührenfrei zur Verfügung.

Das Medienzentrum ist eine Einrichtung, die vor allem für die 89 Schulen im Wetteraukreis Kreis Filme, Bilder und Tonbeiträge für den Unterricht bereit stellt. Doch es hat auch Filmschätze in seinem Archiv, die nicht nur für junge Leute interessant sind, sondern auch für die ältere Generation. Stephan Wülfing, Leiter des Medienzentrums, und Traude Pracht zeigen diese Filme gerne in Seniorenheimen, so auch jetzt im Erasmus-Alberus-Haus in Friedberg.


Der Musikworkshop bietet viele Möglichkeiten

E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboards, das sind unter anderem Instrumente, die in einer Band, gemeinsam mit anderen Gleichaltrigen, viel mehr Spaß machen, als zu Hause alleine vor dem Notenblatt. Jugendliche, vor allem zwischen 12 und 15 Jahren, gerne aber auch älter, die erste Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben und diese nun im Band-Kontext ausprobieren wollen sind beim Musikworkshop in den Weihnachtsferien genau richtig. Der findet bereits zum 17. Mal statt und hat mit dem Friedberger Jugendhaus Junity perfekte Rahmenbedingungen: Hier gibt es zwei ausgestattete Proberäume und noch mal so viele Recording-Räume.

   Der 17. Friedberger Musikworkshop findet in der zweiten Winterferienwoche vom 08. bis 10. Januar statt und zwar jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf € 15,--. In der Regel kommen dabei auch immer ein paar eigene Aufnahmen raus, die dann per USB-Stick mit nach Hause genommen werden können.

 

 

 

 

 


zum Seitenanfang